The Value Group GmbH

Aktuelles

Portfolio Institutionell Mai 2013:
Liquide und günstige Beteiligungen

Das Interesse an Infrastruktur steigt, interessante Beteiligungsprojekte sind jedoch rar. Im Falle von Private Equity bestehen zwar viele Beteiligungsangebote, nachteilig sind jedoch Gebühren, Illiquidität oder J-Curve. Aus diesen Gründen untersuchte The Value Group Investments in börsengelisteter Infrastruktur und gelistetes Private Equity. Die Value Group ist ein von Dr. Claus Dürndorfet 2004 gegründetes, unabhängiges Equity-Research-Unternehmen, welches Finanzkennzahlen mit extrafinanziellen Faktoren (Patente, Human Capital, Image et cetera) kombiniert.

"In einem ersten Vergleich ergab sich für den UBS World Infrastructure & Utilities Index von Ende 2006 bis 31. März 2013 ein Verlust von 8,2 Prozent, während der MSCI World nur 0,7 Prozent verlor. Allerdings war der UBS-lndex weniger volatil."

» kompletter Artikel als PDF-Datei (Quelle: portfolio-institutionell.de)

 

VentureCapital Magazin Mai 2013:
Höhere Schwankungen, größere Chancen - Ein Überblick über Listed Private Equity

Private Equity-Fonds zeigen seit einigen Quartalen sehr erfreuliche Ergebnisentwicklungen. Davon haben auch börsengelistete Private Equity-Gesellschaften stark profitiert, womit das Thema Listed Private Equity auch wieder stärker in den Fokus institutioneller Investoren rückt.

"Bei Listed Private Equity(LPE)-Unternehmen handelt es sich um Private Equity-Gesellschaften, die an einer Börse gehandelt werden. LPE-Unternehmen unterscheiden sich hinsichtlich ihres Kerngeschäfts nicht von traditionellen Private Equity-Gesellschaften (Limited Partnerships), d.h., sie stellen privaten Unternehmen Kapital zur Verfügung. Somit weisen sie ein identisches Rendite-Risiko-Profil wie traditionelle Private Equity-Gesellschaften auf."

» kompletter Artikel als PDF-Datei (Quelle: vc-magazin.de)

 

Börse Express 18.01.2013:
Viele Werttreiber mit finanziellen Auswirkungen sind Extra-Financials

The Value Group (TVG) präsentiert seine aktuelle Studie über Extra-Financials und deren Auswirkungen auf die Performance von ATX-Werten. In einem Interview mit dem BE sprachen der Geschäftsführer Claus Dürndorfer und sein Mitarbeiter Manuel Wittmann über die Hintergründe.

„Früher wurden solche Extra-Financials auch von Analysten berücksichtigt - aber subjektiv und unsystematisch. Es fehlte der systematische Vergleichsansatz.“

» kompletter Artikel als PDF-Datei (Quelle: boerse-express.com)

 

Börse Express 17.01.2013:
Outperformance mit EFI-exzellenten ATXlern

Extra-Financials beweisen sich auch am österreichischen Markt.

Betrachtet man Extra-Financials bei Investitionsentscheidungen lässt sich eine deutliche Outperformance erreichen. Insbesondere die Top-Werte heben sich von den Extra-Financials-Verlierern ab.

» kompletter Artikel als PDF-Datei (Quelle: boerse-express.com)

 

Finanz und Wirtschaft 07.12.2012:
Adecco und Novartis sind spitze

Gemeinsam mit der Schweizer Finanzkommunikationsagentur bluechip financial communications AG entwickelte die Value Group GmbH nun auch ein Extra-Financials-Rating für die Unternehmen des SMI.

Besonders hervorgetan haben sich dabei Adecco und Novartis.

» kompletter Artikel als PDF-Datei (Quelle: fuw.ch)

 

Business Kurier 29.09.2011:
Nackte Zahlen reichen nicht aus

Helmut Urban, Chef der Semper Constantia Privatbank, erklärt, warum sein neuer Aktienfonds nicht nur nach Bilanzkennzahlen investiert.

Werden Faktoren aus dem Bereich Humankapital oder Innovationskraft berücksichtigt, kann das einen deutlichen Mehrertrag bringen.

» kompletter Artikel als PDF-Datei (Quelle: Kurier.at)

 

Wirtschaftsblatt 21.09.2011:
Verborgene Wachstums-Potenziale im Fokus

Die Semper Constantia Privatbank kauft Anteile am "Extra-Financial Research"-Unternehmen TVG

Mit Hilfe alternativer Bewertungskriterien lassen sich bei kleineren Unternehmen mitunter Wachstumspotenziale finden, die das Gros der Analysten oft übersieht.

» kompletter Artikel als PDF-Datei (Quelle: Wirtschaftsblatt)

zurück                                                                                                                                                                                          nächste